ARROGANZ iM AUSLAND- EiNE KLEiNE KRiTiK

Diesmal geht es nicht darum, welche Sitten und Gebräuche der lokalen Bevölkerung für mich bemerkenswert, gewöhnungsbedürftig oder sonderbar anmuten. Diesmal geht es um die Verhaltensweisen der Besucher, die mich manchmal vor Scham im Boden versinken lassen. Dass sich manche Gäste im Urlaub daneben benehmen, ist hinreichend bekannt. Klischees entstehen ja immer auf einer wahren Basis. Und wenn das in Malle auf dem Ballermann stattfindet, finde ich es auch nur halb so schlimm…aber alles hat irgendwo eine Grenze.

Weiterlesen

ARROGANCE WHiLE TRAVELLiNG- A LiTTLE CRiTIQUE

This time I`m not talking about what manners of the locals are remarkable to me, seem a bit strange or take some time to get used to for me. This time, it´s about the visitor`s behaviors, that make me feel ashamed sometimes! Everybody knows that some guests are misbehaving during vacation. Every cliché is based on a true seed.

Weiterlesen

MEHR EiNDRüCKE AUS AFRiKA

Viele von euch haben mich gefragt, was an Afrika so besonders ist. Nun, ich kann das nicht verallgemeinern und bin noch kein Experte, nachdem ich bisher nur wenige Länder dieses riesigen Kontinents kennengelernt habe. Aber Tanzania und Südafrika sind trotz ihrer totalen Unterschiedlichkeit in manchen Punkten doch bemerkenswert ähnlich. Vor allem ähnlich in den Dingen, die mir als Reisenden besonders auffallen, weil sie eben so ganz anders sind, als ich es aus Deutschland kenne:

Weiterlesen

MORE AFRiCAN iMPRESSiONS

Some of you were asking me, what it is, that makes Africa so special to me. Well, I can`t talk about whole Afrika and i´m not an expert yet, after only travelling a few countries of this huge continent. But I can say that Tanzania and South Africa are very similar in a few points, despite all their differences. Especially similar from my point of view as a traveler, being grown up in the totally different culture of Germany:

Weiterlesen