WHY i LiKE TRAVELLiNG BY MYSELF

I always earn a lifted eyebrow, a weird look or the words “I wouldn`t be able to do that”, when I tell people, that I´m travelling by myself. This happens here in Germany as well as anywhere else. Sometimes the message is admiration, sometimes it`s the question “what`s wrong with you?” hidden between the lines. What`s true? None of it? Both? I don´t know and i don´t think it`s important. It`s not like I refuse company while travelling. I actually do enjoy meeting friends during my travels or meeting new people along the way, who I can share some travel time with. But if i`d always waited for someone, who has time and is interested in the same places, I´d probably still not have made it very far. So, I just decided to give solo travelling a shot. And I liked it. Here I´m going to try to explain, why i even enjoy it- mostly.

Weiterlesen

WARUM iCH GERN ALLEiNE REiSE

Immer wieder bekomme ich eine gehobene Augenbraue, einen verständnislosen Blick oder den Satz „das könnte ich nicht“, wenn ich erzähle, dass ich alleine reise. Das passiert hier in Deutschland genauso, wie unterwegs. Manchmal ist es Bewunderung, manchmal auch der Gedanke, was mit mir wohl nicht stimmt, der sich dahinter verbirgt. Ob nichts davon gerechtfertigt ist oder beides? Ich weiß es nicht und es ist auch nicht wichtig. Es ist auch nicht so, dass ich Gesellschaft beim Reisen ablehne. Ich finde es sogar schön, mich unterwegs mit Freunden zu treffen oder unterwegs neue Leute kennen zu lernen und ein Stück gemeinsam zu reisen. Aber wenn ich immer darauf warten würde, bis jemand anders auch Zeit und Lust hat genau dieselben Orte zu besuchen wie ich, dann wäre ich wohl noch nicht recht weit gekommen. Deshalb habe ich beschlossen alleine reisen auszuprobieren. Und ich mochte es. Hier ist ein Erklärungsversuch, warum ich es jetzt sogar genieße- meistens jedenfalls.

Weiterlesen

THE PHiLiPPiNES- i`LL BE BACK

I enjoyed my time on the Philippines and I`m pretty sure I will come back one day. Actually, I already have a list of things I want to do and places I want to visit when I come back 😉. 4 weeks are just not enough for more than 7000 islands and all this beauty!

Take the time to watch the movie I created of my pictures and my videos- this will give you a good impression. It starts with the big city life of Cebu City, showing a big local market, the extreme differences between poor street life and shiny shopping malls and continues with breathtaking beaches, a little canyoning adventure, more breathtaking beaches and the fascinating under water world of the Philippines….. ENJOY!

 

Weiterlesen

DiE PHiLiPPiNEN- i`LL BE BACK

Ich habe meine Zeit auf den Philippinen sehr genossen und ich bin ziemlich sicher, dass ich eines Tages zurückkommen werde. Ich habe sogar schon eine Liste mit Dingen, die ich machen will und Orten, die ich besuchen möchte.😉 4 Wochen sind einfach nicht genug für über 7000 Inseln und diese Schönheit!

Nimm dir die Zeit und schau den Film an, den ich aus meinen Fotos und Filmaufnahmen zusammengestellt habe- so bekommst du den besten Eindruck! Er beginnt mit dem Stadtleben von Cebu City, zeigt einen großen Markt, die extremen Gegensätze zwischen der Armut auf der Straße und modernen Einkaufszentren, und geht weiter mit atemberaubenden Stränden, einem kleinen Canyoning Abenteuer, mehr atemberaubenden Stränden und der faszinierenden Unterwasserwelt der Philippinen…. VIEL SPASS!

 

Weiterlesen